deGUT in Berlin – Event & Interview

Im Rahmen der diesjährigen Gründermesse deGUT (deutsche Gründer- und Unternehmertage) hatten wir die Möglichkeit, unser Startup KYKEON Biotech dem Messepublikum präsentieren. Innerhalb eines 15-minütigen Interviews mit der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg (WFBB) haben wir dabei auch die vielfältigen Fördermöglichkeiten für die finanzielle Unterstützung unseres Projektes auf der Bühne vorgestellt. Im anschließenden Q&A konnten wir dann zahlreiche Publikumsfragen beantworten und anderen Gründern und Gründungsinteressierten erste Hilfestellungen für ihre spannenden Ansätze vermitteln. Vielen Dank an alle beteiligten für den anregenden Austausch!

hintergrund zum Event

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) finden jährlich im Oktober statt. Auf der Messe können sich die Teilnehmer rund um das Thema Existenzgründung und Unternehmertum informieren und beraten lassen. Veranstaltungsort der größten Gründermesse Deutschlands ist die ARENA Berlin. Dort bieten die Aussteller und das Beraterforum im Messebereich den Besucherinnen und Besuchern fundiertes Wissen und Beratung zu allen Themen der beruflichen Selbstständigkeit und der Unternehmensführung an. Veranstaltet wird die deGUT von der Investitionsbank Berlin (IBB) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB). Die deGUT wird gefördert von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe in Berlin und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg aus Mitteln der Länder und des Europäischen Sozialfonds. Schirmherr ist der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier.

kernaussage unserer präsentation

Die regionalen Fördermöglichkeiten sind enorm vielfältig und die Unterstützung von der WFBB ist für unser Startup KYKEON Biotech sehr wichtig.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann buchen Sie Ihren persönlichen Termin mit KYKEON Biotech hier: